egovpartner.zh.ch

Kompetent in Behörde und Verwaltung

05.10.2017 - Mitteilung

Zurück zu Mitteilungen

Mit den zunehmend komplexen Aufgaben für Milizpolitiker/innen und Mitarbeiter/innen der öffentlichen Verwaltungen steigen die Ansprüche an die involvierten Personen. Gerade für die Neueinsteiger/innen schafft der neu erscheinende Leitfaden „Kompetent in Behörde und Verwaltung“ eine willkommene Transparenz, wie das System funktioniert, und übt sich gleichzeitig in Selbstkritik. Für egovpartner ein wichtiges Werk, da gerade im Bereich der Digitalisierung neue und grosse Herausforderungen auf Behörde und Verwaltung zukommen.

VZGV Buch - Kompetent in Behörde und Verwaltung

Kompetent in Behörde und Verwaltung
1. Auflage 2017
Verschiedene Autoren aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft
ISBN 978-3-905839-21-0

Das Milizsystem der Schweiz ist ein wichtiger Pfeiler des Erfolgs unseres Landes. Doch dieser Pfeiler bröckelt immer mehr. Die Arbeitswelt ist zunehmend weniger bereit, ihre fähigsten Führungskräfte für Aufgaben in Politik, Militär und Vereinen zur Verfügung zu stellen. Auch ist in den letzten Jahren die Anerkennung für Leistungen in diesen Bereichen zurückgegangen. Zudem sind die Entschädigungen so tief, dass allenfalls nötige Arbeitspensumsreduktionen nicht ausgeglichen werden können. Aber auch unsere mediale Gesellschaft, die zunehmende Anspruchshaltung und die immer grösser werdende Kritik an Behördenmitgliedern hindern viele daran, sich in ihrer Freizeit für die Gesellschaft einzusetzen. Sollen wir das Milizsystem aufgeben oder neue Wege beschreiten? Oder gar das Milizsystem neu erfinden?
Die Publikation «Kompetent in Behörde und Verwaltung» wurde vom Verein Zürcher Gemeindeschreiber und Verwaltungsfachleute (VZGV) in Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachpersonen entwickelt. Alle Autoren/innen verfügen über eine langjährige Praxis in den Bereichen Politik und Verwaltung. Die Beiträge sind als Anwendungs- oder Umsetzungsideen mit grossem Praxisbezug zu betrachten und sollen es aktiven und neueinsteigenden Personen ermöglichen, sich rasch und übersichtlich auf dem anspruchsvollen Gebiet der Gemeindeführung resp. der Gemeindeorganisation zurechtzufinden.

«Digitalisierung» fordert neue Strategien und Organisationsformen

Die im Buch behandelten Themen erhalten gerade im Rahmen der Digitalisierung, welche Gesellschaft, Wirtschaft und auch Verwaltung verändert, grosse Bedeutung. Der Kanton Zürich erneuert unter dem Projekttitel «Digitale Verwaltung» seine E-Governmentstrategie. Die digitale Transformation bringt neue Chancen und Herausforderungen für Behördenmitglieder und Verwaltung. Umso wichtiger ist, dass Kanton und Gemeinden diesen Weg gemeinsam beschreiten. Mit egovpartner, der Zusammenarbeitsorganisation Kanton und Gemeinden, wird dieser Prozess unterstützt.

Zurück zu Mitteilungen