egovpartner.zh.ch

Regierungsrat Martin Neukom ist neu Mitglied im Steuerungsausschuss egovpartner

15.08.2019 - Mitteilung

Zurück zu Mitteilungen

Regierungsrat Martin Neukom

Der Regierungsrat hat die Delegationen für den Steuerungsausschuss egovpartner festgelegt. Während der Vorsitz von Amtes wegen der Vorsteherin der Direktion der Justiz und des Innern, Jacqueline Fehr, zufällt, ernennt der Regierungsrat ein zweites Mitglied in den Steuerungsausschuss. Mit Martin Neukom ist damit das erste Mal die Baudirektion im Steuerungsausschuss vertreten.

Mit Martin Neukom nimmt ein Regierungsrat im Steuerungsausschuss egovpartner Einsitz, der die Zusammenarbeit zwischen Gemeinden und Kanton sehr unterstützt. Gerade im Bereich der Digitalisierung sollten die föderalen Ebenen für die Nutzerinnen und Nutzer des Angebots der öffentlichen Verwaltung keine Hürden darstellen. So ist Martin Neukom überzeugt, dass die digitale Verwaltung bei einer guten Umsetzung die Prozesse deutlich vereinfachen kann. Den Themen Sicherheit und Datenschutz soll dabei jedoch zwingend Rechnung getragen werden.

«Für die Nutzerinnen und Nutzer müssen die Services einfach sein und sie dürfen sich nicht von der technischen Entwicklung abgehängt fühlen», so Martin Neukom.

Mitglieder des Steuerungsausschusses egovpartner

  • Regierungsrätin Jacqueline Fehr, Vorsteherin der Direktion der Justiz und des Innern, Vorsitz Steuerungsausschuss
  • Regierungsrat Martin Neukom, Baudirektor
  • Staatsschreiberin Dr. Kathrin Arioli
  • Stadtrat Daniel Leupi, Vorsteher Finanzdepartement Stadt Zürich
  • Stadträtin Yvonne Beutler, Vorsteherin Finanzdepartement Stadt Winterthur
  • Martin Arnold, Vertreter des Verbands der Gemeindepräsidenten Kanton Zürich (GPV)
  • Thomas-Peter Binder, Vertreter des Vereins Zürcher Gemeindeschreiber und Verwaltungsfachleute (VZGV)

Zurück zu Mitteilungen